Skip to main content

AEG HK634250XB Induktionskochfeld

(4.5 / 5 bei 312 Stimmen)

349,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 14, 2017 3:34 am

Hersteller
Kochfeldart
Anzahl Heizelemente4
Breite60 cm

Das AEG HK634250XB Induktionskochfeld im Kochfeld Test

Das AEG HK634250XB Induktionskochfeld bietet viele Vorteile. Durch die Induktionstechnologie wird bei einem Induktionskochfeld nur der Topfboden oder die Bratpfanne und nicht das gesamte Kochfeld durch eine magnetische Strahlung erwärmt. Bei dieser Technik bleibt das Kochfeld selber kühl, bis auf die Strahlungswärme, die der Topf oder die Pfanne selber ausstrahlt, das lässt sich nicht vermeiden. Übergekochtes brennt aber nicht mehr auf der Glasplatte ein und lässt sich einfacher und schneller reinigen. Ein weiterer, großer Vorteil ist die PowerBoost Funktion, einem Turbo fürs Kochen. Damit lässt sich 1 Liter Wasser in nur rund zwei Minuten zum Kochen bringen. Mit der Stop & Go Funktion kann der Kochvorgang kurz unterbrochen werden, z.B. wenn das Telefon klingelt oder man kurz in den Vorratsraum oder Keller gehen muss. Mit der Warmhalte Funktion ist es möglich, sich fertige Speisen über ein längeren Zeitraum warm zu halten.


In jede gute Küche gehören ein guter Backofen sowie ein gutes Kochfeld. Wir haben uns verschiedene autarke Kochfelder angeschaut und getestet. In unserem Kochfeld Test ist das AEG HK634250XB Induktionskochfeld besonders gut aufgefallen und hat den 1 Platz belegt, ist somit Testsieger in dieser Kategorie. Ein Induktionskochfeld hat viele Vorteile, denn bei einem Induktionskochfeld wird nur der Topf oder die Bratpfanne und nicht das gesamte Kochfeld erwärmt. Im Klartext heißt das, während des gesamten Kochvorganges bleibt das Kochfeld selber kühl, bis auf die Strahlungswärme, die der Topf oder die Pfanne selber ausstrahlt. Sollte aber einmal Milch überkochen, braucht diese nicht mehr umständlich vom Kochfeld entfernt werden.

Zudem bietet der Testsieger AEG HK634250XB Induktionskochfeld noch weitere Vorteile: Einer davon ist die PowerBoost Funktion, der sprichwörtliche Turbo fürs Kochen. Mit dem PowerBoost lässt sich 1 Liter Wasser in nur zwei Minuten zum Kochen bringen. Zudem ist das Induktionskochfeld extrem reaktionsschnell und erreicht binnen weniger Sekunden die gewünschte Temperatur. Ein weiterer Vorteil des Testsiegers im Kochfeld Test ist die Stop & Go Funktion. Mit dieser Funktion kann der Kochvorgang kurz unterbrochen werden, z.B. wenn es an der Haustüre klopft oder das Telefon klingelt. Drückt man die Taste erneut, wird sofort die ursprüngliche Leistung des Kochfeldes wiederhergestellt. Auch ist die Warmhalte Funktion ein echter Pluspunkt beim Testsieger AEG HK634250XB Induktionskochfeld. Hierbei wird der fertig gekochte Inhalt des Topfes auf einer optimalen Temperatur gehalten und zwar so, dass es nicht anbrennt oder vertrocknet. Besonders dann, wenn zu unterschiedlichen Zeiten gegessen wird, ist diese Warmhalte Funktion eine richtig gute Zusatzfunktion.

Das Induktionskochfeld AEG HK634250XB im Kochfeld Test

Bauart                      autarker Einbau

Betriebsart               elektrisch

Kochfeld Typ            Induktionskochfeld

Technik                    Induktion

Oberfläche              Glaskeramik

Rahmenmaterial     Edelstahl

Anzahl Kochstellen 4

Ovale Bräter Zone   ja

Bedienung              Sensor-Bedienelemente

Bedienelemente     integrierte Bedienelemente

Leistung                 7400 Watt

Maße:                    68 cm x 60 cm x 12 cm

Aufheizdauer

Zuerst sollte gesagt werden, das AEG HK634250XB Induktionskochfeld benötigt einige Zeit an Eingewöhnung. Besonders für Leute, die zuvor noch nicht mit einem Induktionskochfeld wie dem AEG HK634250XB gearbeitet haben. Die Einsatzmöglichkeiten sind doch wesentlich umfangreicher als bei einem normalen Kochfeld. Das Induktionshochfeld AEG HK634250XB bietet nämlich einige sehr interessante Extras, mit denen das Kochen noch komfortabler gestaltet wird. Die Aufheizschnelligkeit einer Induktionskochplatte wie dem AEG HK634250XB ist wirklich verblüffend. Durch das Aktivieren der PowerBoost Funktion lassen sich selbst große Mengen an Flüssigkeit extrem schnell erhitzen. So braucht etwa eine Topf mit einem Liter Wasser weniger als zwei Minuten bis es sprudelt. Ein Wert den man nicht mit einer Elektrokochplatte oder einem Gaskochfeld jemals erreichen kann. Die Powerboost Funktion kann bei dem AEG HK634250XB Induktionskochfeld für alle, der insgesamt vier Kochfelder aktiviert werden.

Features

Die Feature Liste des AEG HK634250XB Induktionskochfeld ist umfangreich. Es gibt z.B. eine Stop & Go Funktion, die wirklich sehr hilfreich sein kann, denn klingelt es etwa an der Tür, ein Anruf kommt rein oder man muss mal kurz in den Vorratskeller was holen gehen, wird dann einfach nur kurz die Stop & Go Funktion aktiviert und der Kochvorgang wird in dieser Zeit unterbrochen. Das Essen, was grade zubereitet wird, kann nicht mehr anbrennen und lediglich auf Temperatur gehalten. Wird ein weiteres Mal auf die Taste gedrückt, startet der Kochvorgang wieder genau mit den vorherigen Einstellungen. Eine wirklich hilfreiche Funktion die man nie mehr missen möchte. So kann während der Zeit in der man sich nicht in der Küche aufhält auch kein Malheur mehr passieren, denn wie oft ist genau in einem kurzen Moment der Ablenkung das Essen angebrannt oder die Milch übergekocht! Daher kann die Stop & Go Funktion einem viel Zeit sparen, die man sonst mit erneuter Zubereitung des verbrannten Essens verbringen würde.

Durch eine automatische Topfgrößen-Erkennung lassen sich unterschiedlich große Töpfe oder Pfannen auf das AEG HK634250XB Induktionskochfeld stellen. Selbst ein überbreiter Bräter oder sehr große Pfannen werden sicher erkannt und perfekt erhitzt. So wird auch kein Strom mehr verschwendet, weil das Induktionsfeld immer die richtige Größe zum Boden des Topfes oder der Pfanne hat. Ein weiteres interessantes Ausstattungsmerkmal ist zudem ein Timer, der flexibel in der Zeit programmiert werden kann. Des Weiteren bietet eine Kindersicherung Schutz davor, dass etwa kleine Kinder die Induktionskochplatte anschalten. Durch den Kurzzeit-Wecker ist praktisch die altbekannte Eieruhr im AEG HK634250XB Induktionskochfeld eingebaut. Durch eine Funktion-Bestätigungstaste ist ebenfalls immer gewährleistet, dass sich eine Einstellung nicht aus Versehen verstellt.

Verbrauch

In Sachen Verbrauch ist unser Kochplatten Testsieger, das AEG HK634250XB Induktionskochfeld, ebenfalls vorbildlich, denn durch die automatische Kochfelderkennung wird nur soviel Leistung eingesetzt wie auch wirklich benötigt wird. Die Gesamtleistung aller vier Kochplatten liegt bei insgesamt 7.400 Watt.

Die Abmessungen und Leistungsaufnahme der Kochfelder sind:

  • Kochzone vorne links: Induktions-Kochzone , 2,3 (3,7) kW / 21 cm
  • Kochzone hinten links: , Induktions-Kochzone , 1,8 (2,8) kW / 18 cm
  • Kochzone vorne rechts: Induktions-Kochzone , 1,4 (2,5) kW / 14,5 cm
  • Kochzone hinten rechts: Bräter Zone, Induktions-Kochzone , 2,3 (3,2) kW /17 cm x 26,5 cm

Das AEG HK634250XB Induktionskochfeld sollte aus Sicherheitsgründen immer von einem Elektriker angeschlossen werden, denn der Umgang mit Starkstrom kann bei einem Fehler tödlich sein! Daher geben wir hier keine ausführlichen Tipps zum Anschluss des AEG HK634250XB Induktionskochfeldes. Das AEG Kochfeld hat eine Herstellergarantie von 2 Jahren.

Sicherheit

Es gibt bei dem AEG HK634250XB Induktionskochfeld einige Sicherheitsvorrichtungen, die das Kochen in vieler Hinsicht sicherer machen. Ein Induktionsfeld überträgt die Hitze direkt auf den Boden der Töpfe oder Pfannen. Das Induktionskochfeld selber erwärmt sich dabei nicht, da keine Kontakthitze erzeugt wird. Es entsteht aber bei dem AEG HK634250XB Induktionskochfeld eine Strahlungshitze, an der man sich genau wie bei einem anderen Kochfeld auch, verbrennen kann. Die Temperatur ist aber nicht so stark wie etwa bei einem Ceranfeld oder einer Kochplatte. Vorteil ist hierbei, dass auch keine überkochenden Zutaten mehr auf der Glasplatte einbrennen können. Die Reinigung wird dadurch im Wesentlichen vereinfacht. Weiteres Sicherheitsmerkmal ist die Stop + Go Funktion mit der sich der Kochprozess unterbrechen lässt. Jeder kennt die Situation, man steht vor dem Herd und es klingelt an der Tür oder es fehlt eine Zutat, die aus dem Keller geholt werden muss. Durch die Stop + Go Funktion ist das ab sofort kein Problem mehr, denn durch Aktivierung wird die Energiezufuhr gestoppt und nach erneutem Betätigen die ursprüngliche Leistung sofort wiederhergestellt. So brennt das Essen in der Zeit der Abwesenheit nicht mehr an.

Fazit: Der Testsieger im Kochplatten Test heißt AEG HK634250XB Induktionskochfeld

Die Entscheidung im umfangreichen Kochfeld Test ist mehr als leicht gefallen, denn die Ausstattung des AEG HK634250XB Induktionskochfeldes überzeugt auf ganzer Linie. Mit den Sicherheits- oder Komfortmerkmalen wie Stop + Go Funktion oder die Powerboost Funktion wird das Kochen wesentlich vereinfacht und komfortabler. Es benötigt eine gewisse Zeit, um wirklich alle Funktionen des AEG HK634250XB Induktionskochfelds kennen zu lernen und zu schätzen. Induktionskochfelder insgesamt werden immer beliebter, denn die Nachteile gegenüber anderen Kochfeldern halten sich in Grenzen. Die Reinigung ist um ein Vielfaches einfacher und auch angebranntes Essen gehört mit diesem Kochfeld der Vergangenheit an.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


349,00 € 1.004,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 14, 2017 3:34 am