Skip to main content

Neff BCR 4522 N Backofen

(5 / 5 bei 42 Stimmen)

604,90 € 1.312,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 20, 2017 10:40 pm

Hersteller
Höhe
Fassungsvermögen
HeizartOber- und Unterhitze
EnergieeffizienzklasseA

Für viele sind Neff Backöfen ein echter Geheimtipp, denn hier trifft eine hohe Qualität, gute Ausstattung mit einem günstigen Preis zusammen. Durch die edle Edelstahloberfläche passt der Neff BCR 4522 N Backofen in jede Küche. Der 71 Liter große Garraum bietet ausreichend Platz, selbst für eine vierköpfige oder noch größere Familie. Auch in Sachen Sicherheit bietet der Neff Backofen ein hohes Maß an Sicherheit, denn die Backofenscheibe ist wärmeisoliert und erreicht nie mehr als 40°C. Bedient wird der Backofen Neff BCR 4522 N über ein innovatives Touch-Bedienfeld mit eingebautem Textdisplay. Neben den Standard Beheizungsarten wie Ober/Unterhitze und Umluft gibt es auch Heizstufen wie Thermogrill, Kleinflächengrill, Großflächengrill, Pizzastufe, Brotbackstufe, Unterhitze, Garen mit sanfter Hitze und eine Gärstufe. Die Selbstreinigungsfunktion EasyClean verrichtet ihre Aufgabe zudem sehr gut und es muss lediglich etwas Wasser mit Spülmittel zusammen in den Backofenbodenblech gegeben werden und dann kann das Programm gestartet werden. Anschließend feucht auswischen und sauber ist der Neff BCR 4522 N Backofen.


Neff BCR 4522 N Backofen

Neff gehört bereits seit langer Zeit mit zu einem der führenden Hersteller von Elektro Großgeräten. Vor allem in dem Bereich von guten und hochwertigen Backöfen ist Neff neben den Herstellern wie Siemens oder Bosch sehr gut im Rennen. Wie man an unserem 2.Platz des Backofen Testes erkennt, bietet Neff seinen Kunden höchste Qualität und das zu sehr fairen Preisen. Und dabei muss der Komfort nicht zu kurz kommen, denn an diesem Backofen ist alles zu finden, was Mann oder Frau sich in einer modernen Küche wünscht. Das besondere neben dem zeitlosen Design mit Edelstahl-Optik und Glasflächen ist, dass der Neff Backofen BCR 4522 N über insgesamt 12 verschiedene Heizstufen verfügt. Auch ist der Garraum mit einem Fassungsvermögen von 71 Litern für eine größere Familie ausreichend groß dimensioniert. Als Kindersicherheit dient eine thermoisolierte Tür, die maximal 40°C warm wird. Das gesamte Bedienfeld ist als Touchpanel aufgebaut mit einem 2,5“ TFT Textdisplay, das per Shift Control Display gesteuert wird. Der Backofen Modell BCR 4522 N von Neff besitzt insgesamt 12 verschiedene Beheizungsarten. Neben den Standardbeheizungen wie das Neff CircoTherm Umluft und Ober-/Unterhitze besitzt der Einbau-Backofen von Neff auch Heizstufen wie Thermogrill, Kleinflächengrill, Großflächengrill, Pizzastufe, Brotbackstufe, Unterhitze, Garen mit sanfter Hitze und Gärstufe wie etwa für Brotteig. Weitere Besonderheit ist die Sabbatschaltung mit der der Neff Backofen ausgestattet ist. Hierbei werden Gerichte bei einer Temperatur von 85 °C – 140 °C in einem Zeitraum von bis zu 74 Stunden zubereitet. Auch die Reinigungsfunktion arbeitet sehr gut, es muss lediglich ein Gefäß mit Wasser und Spülmittel in dem Einbau Backofen gestellt werden, dann kann das Programm starten und anschließend muss lediglich feucht ausgewischt werden.

Der Einbau Backofen Neff BCR 4522 N im Backofen Test

Technische Daten:

Hersteller                             Neff

Produktabmessungen         54,8 cm x 59,6 cm x 59,5 cm

Modellnummer                    BCR 4522 N

Energieeffizienzklasse        A

Fassungsvermögen            71 Liter

Energieverbrauch Umluft/Heißluft          0.69 Kilowattstunden

Heizart                                Ober- und Unterhitze

Farbe                                  Edelstahl

Betriebsart                          Elektrisch

Gewicht                              36 kg

Die Ausstattung

Neff Elektrogeräte sind ja bereits seit einiger Zeit bekannt für eine gute Ausstattung zu günstigen Preisen, so ist es auch bei dem Modell BCR 4522 N. Der Look ist in zeitlosem Edelstahl, verbunden mit schönen Glasflächen gehalten. Dazu kommt in der Mitte, praktisch als Blickfänger, das große Bediendisplay. Der Türgriff hat eine Slide-Funktion eingebaut und dreht sich beim Öffnen der Türe mit. Diese innovative Funktion gibt es zurzeit bei keinem anderen Backofen zu finden. Mit der Neff HIDE Funktion wird die Türe zudem vollständig versenkt und das alles mit einem gedämpften Einzug.

In Sachen Beheizungsarten kann der Neff BCR 4522 N Backofen auch mit einigen Highlights auftrumpfen. Mit der so beliebten Pizzastufe schmeckt die Pizza fast wie aus dem Holzofen vom Pizzabäcker nebenan. Hierbei wir der der Boden besonders knusprig gebacken und der Belag mit dem Käse goldbraun. Das ganze läuft automatisch und mit einer Temperatur von bis zu 280°C. Aber der Backofen von Neff ist auch sehr gut für Hobby-Brotbäcker geeignet, denn mit der speziellen Gärstufe lässt sich Teig sehr gut für das Backen vorbereiten. Soll Fleisch beispielsweise lange und schonend gegart werden und zwar so lange bis es butterzart ist und sich vom Knochen löst, dann kann dafür die Sanftgarfunktion genutzt werden. Als Vorbild für diese Garmethode wurde der klassische BBQ Smoker aus den USA genommen, der mit Niedertemperatur das Fleisch butterzart gart. Selbstverständlich sind alle Standard-Beheizungen wie Ober/Unterhitze oder Umluft ebenfalls zu finden. Durch die Schnellheizfunktion ist der Neff Backofen BCR 4522 N zudem besonders schnell auf Temperatur und diese wird auch sehr gut gehalten oder wiederhergestellt nach dem z.B. die Ofentür geöffnet wurde.

Kleine Abzüge gab es bei der Reinigungsfunktion, denn diese ist bei Weitem nicht so einfach und gut wie beim Testsieger unseres Backofen Tests. Aber auch mit der Neff EasyClean Funktion kann der Backofen recht angenehm gereinigt werden, nur muss hier etwa 400 ml Wasser mit Spülmittel in die Bodenwanne gegossen werden. Ist der Reinigungsvorgang abgeschlossen, dann braucht der Backofen Neff BCR 4522 N nur noch ausgewischt werden und er ist wieder so sauber wie am ersten Tag. Dieses Reinigungssystem ist aber nicht vergleichbar mit einer Pyrolyse Selbstreinigungsfunktion, die nochmal ein Stück besser ist.

Verbrauch

Der Stromverbrauch ist bei einem modernen Backofen heutzutage in einem verbrauchsgünstigen Bereich. Wie auch der Testsieger unseres Backofen Tests hat der Backofen von Neff Energieeffizienzklasse A. Der Energieverbrauch bei der konventionellen Nutzung liegt bei 0,87 kWh und beim sparsamen Umluft/Heißluft Backen sogar bei nur 0,69 kWh. Der Anschluss erfolgt hier über eine normale Steckdose.

Reinigung

Das EasyClean System von Neff ist gut und auch leicht zu bedienen. Es kann aber nicht mit einem Pyrolyse Selbstreinigungssystem wie es der AEG BP5013021M Backofen eingebaut hat, mithalten. Bei dem EasyClean System des Neff Backofens muss zuerst Wasser mit Spülmittel versetzt und dann in die Bodenwanne geschüttet werden. Nachdem das Spülwasser verdunstet ist, kann der Ofen ausgewischt werden.

Programme & Features

Insgesamt stehen 12 unterschiedliche Programme zur Auswahl. Mit dem Umluft Programm „Circo-Therm“ lassen sich gleichzeitig mehrere Backebenen nutzen. Das „Circo-Therm eco“ ist für die Nutzung von nur einer Backebene ausgelegt. Die Ober-/Unterhitze sorgt für eine gleichmäßige Bräunung. Das besondere, die Temperatur ist separat voneinander einstellbar. Als stromsparende Variante bei der nur eine Ebene genutzt wird, eignet sich das Ober-/Unterhitze eco Programm. Um gegrilltes Fleisch im Backofen zuzubereiten ist die Thermogrill Funktion erste Wahl. Hier schaltet das Thermogebläse sich abwechselnd mit dem Grill an. Sollen größere Fleischstücke gegrillt werden, steht ein Großflächengrill, der die gesamte Grillfläche erhitzt, zur Verfügung. Für kleinere Grillspeisen gibt es die Kleinflächengrill Funktion wo nur eine Heizschlange genutzt wird. Die Pizzastufe sorgt schlussendlich dafür, dass TK-Pizzas perfekt gelingen.

Wer zudem regelmäßig Brot backt, kann die Brotbackstufe nutzen. Hiermit wird das Brot richtig ausgegart. Mit der Unterhitze wird hier ein besonders knuspriger Boden erzeugt. Mit der Sanftgar-Funktion hält das Niedertemperaturgaren Einzug in die Küche. Hierbei werden die Speisen bei ca. 85°C langsam und besonders schonend gegart. Wer gerne Hefeteig oder selber Joghurt zubereitet, kann die Gärstufe dafür nutzen. Hieran sieht man, wie umfangreich mit dem Neff BCR 4522 N Backofen in der Küche gearbeitet werden kann. Einzig die Dampfgar-Funktion fehlt hier, ansonsten lässt auch der 2. Platz keine Wünsche offen.

Fazit: Unser 2. Platz im Backofen Test geht an den Neff BCR 4522 N Backofen

Die Entscheidung ist leicht gefallen und der Neff BCR 4522 N Backofen hat den 2 Platz im Backofen Test erreicht. Ein Punktabzug ist sicher die Selbstreinigungsfunktion, die leider nicht wie beim Testsieger AEG BP5013021M auf einer Pyrolyse-Basis arbeitet. Überzeugen konnte allerdings die gute Ausstattung mit den über 12 Heizprogrammen mit denen wirklich jeder Hobbykoch zufrieden sein sollte. Die Sparsamkeit beim Energieverbrauch wird ebenfalls hoch angerechnet, denn die Einstufung liegt bei Energieeffizienzklasse A.

Durch sein schlichtes aber durchaus edles Design passt der Neff BCR 4522 N Backofen praktisch in jede Küche. Ist er eingebaut entwickelt er sich zu einem wahren Allrounder mit so ziemlich jeder Funktion, die man sich wünschen kann. So kann ab sofort eine perfekte (TK-) Pizza zubereitet werden und das ohne jegliches Zubehör wie etwa einem Pizzastein. Wem bei schlechten Wetter nach Gegrillten ist, kann sich mit der Grillfunktion sein Fleisch im Neff Einbau Backofen zubereiten. Mit der Sanftgarstufe ist es zudem durch Niedertemperatur möglich, Fleisch besonders zart zuzubereiten und zu garen und zwar so, dass es sich fast selbstständig vom Knochen löst. All das, verbunden mit der kinderleichten Bedienung, sowie den hohen Sicherheitsstandards wie etwa die thermoisolierte Backofenscheibe, katapultieren den Neff BCR 4522 N Backofen auf den 2. Platz im Backofen Test und machen ihn so zu einer Kaufempfehlung.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Amway Backofenreiniger

10,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 14, 2017 3:34 am

Zum TestberichtPreis prüfen auf *
K2r Backofenreiniger Spray

12,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 14, 2017 3:34 am

Zum TestberichtPreis prüfen auf *

604,90 € 1.312,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 20, 2017 10:40 pm